Vermieter werden - ganz einfach mit Immostructure

Als Immobilieneigentümer können Sie Ihr Objekt verkaufen oder vermieten. Wann lohnt sich eine Vermietung und welche Vor- und Nachteile bringt sie mit sich? Und wie leistet ein Immobilienmakler wie Immostructure GmbH Ihnen dabei wertvolle Dienste?

Vorteile der Vermietung

Wenn Sie die Vermietung von Haus oder Wohnung wählen, erwarten Sie unter anderem diese Vorteile:

1. Regelmäßige Mieteinnahmen statt einmaligem Gewinn

Moderner Wohnbereich

Statt wie beim Immobilienverkauf einmalig auf eine große Geldmenge zugreifen zu können, erzielen Mietobjekte langfristig kleinere Einnahmen. Dadurch sichern Sie sich auch in Zukunft ein Zusatzeinkommen. Außerdem müssen Sie sich nicht gleich überlegen, wie Sie eine große Verkaufssumme wiederum sinnvoll investieren.

2. Flexibilität bei der Objektnutzung

Sie können je nach Immobilie an Privatpersonen oder Geschäftsleute vermieten - und diesen Schwerpunkt auch abhängig von den Kündigungsfristen Ihrer Mieter, wieder verändern. Zudem haben Sie jederzeit die Option, das Gebäude selbst zu nutzen, indem Sie Eigenbedarf anmelden. Eine derzeit nicht benötigte Immobilie bleibt so trotzdem langfristig in Ihrem Besitz und sichert Sie für alle Eventualitäten ab.

Nachteile der Vermietung

Zwei mögliche Nachteile bestehen bei der Vermietung:

1. Verfügbarkeit vor Ort

Viele Vermieter sehen es als Nachteil an, dass sie selbst als Ansprechpartner vor Ort sein müssen. Die Mieter müssen schließlich einen Kontakt haben, an den sie sich bei Problemen wenden können. Eine Alternative bildet jedoch ein Hausmeisterservice, der als Bindeglied zwischen Ihnen und Ihren Mietern fungiert. Gern vermitteln wir einen solchen Service oder springen als Hausverwalter für Sie ein. So muss der vermeintliche Nachteil nicht dafür sorgen, dass Sie das geplante Mietobjekt doch noch verkaufen.

2. Risiko von Mietnomaden

Ein anderer Nachteil könnte ein nicht solventer Mieter sein, der den Mietpreis nicht zahlt und letztlich nur für Ärger sorgt. Doch mit einem Immobilienmakler, der die Mietinteressenten für Sie zuverlässig prüft, umgehen Sie auch diesen Negativpunkt.

Immobilienvermietung mit Makler: Wann lohnt es sich?

Bei der Vermietung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung auf einen Makler zu setzen, ist immer eine gute Entscheidung. Besonders profitieren Vermieter, die keine Zeit für die aktive Mietersuche haben oder selbst nicht in Schwelm und Umgebung leben. Muss - beispielsweise nach einer unerwarteten Kündigung des Mietverhältnisses - spontan ein Nachmieter gefunden werden, stellt dies Vermieter vor eine schwierige Aufgabe. Um nun zu vermeiden, dass aus Zeitgründen ein Leerstand herrscht, springt der Makler für Sie ein.

Natürlich lohnt sich die Maklerbeauftragung aber auch für Vermieter vor Ort im Ruhrgebiet. Vielleicht vermieten Sie erstmals und kennen den richtigen Mietpreis noch nicht, den Sie für Ihr Haus oder Ihre Wohnung veranschlagen können. Oder Sie suchen Hilfe bei der Beschaffung von Unterlagen, benötigen einen Grundriss oder eine gezielte Vermarktungsstrategie. Eventuell wenden Sie sich auch an einen Makler, um nicht auf Mietnomaden oder Mieter hereinzufallen, die den monatlichen Betrag nicht aufbringen können. Immostructure unterstützt Sie und vermeidet diese Schwierigkeiten.

Immostructure GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

02336-8071922
Kontakt
Direktkontakt

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Anschrift Immostructure GmbH Römerstraße 1 58332 Schwelm
Kontakt Telefon02336-8071922 E-Mailinfo@immostructure.eu
Hier finden Sie uns